Impressum | Kontakt    Deutsch 中文

    Vorstandsmitglieder

    Die Gründung ist durch

    Präsidenten Handschlag

    Es ist geschafft! Gestern Nachmittag, am Montag den 30.09.2013, fanden wir uns in Frankfurt beim Notar zusammen, um die offizielle Gründung des Vereins Deutsch - Chinesisches Kulturfenster e.V. vorzunehmen. Die letzten Wochen im Vorfeld und die damit verbundenen Arbeiten und Mühen hatten also ein vorläufiges Ende. Unser Präsident Erik Pfeifer konnte unserem Vizepräsidenten David Yi um 16:33 Uhr die Hand reichen und damit den offiziellen Start für unseren Verein bekannt geben.

     

    Der Vorstand setzt sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen:

    Erik Pfeifer - Präsident

    David Yi - Vizepräsident

    Dietrich Keip - Schriftwart

    Sarah Gronwald - Kassenwart

    Robert Kummer - Medienwart

    An dieser Stelle möchten wir auch die anderen beiden Gründungsmitglieder nennen, denn ohne sie wäre eine Gründung nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank also an Hong Tang und Oliver Kühl!

    Den Gründungstag ließen wir zusammen mit Freunden aus Deutschland und China bei einem feierlichen Abendessen in passender Atmosphäre im Frankfurter Restaurant San San ausklingen. Ganz besonders hat uns dabei gefreut, mehrere Vertreter des "Guangdong Auto Culture Committee Classic Car Club" begrüßen zu dürfen. Fotos dieses Gründungs - Dinners sind in der Galerie zu finden. Es war ein sehr harmonischer Abend, der genau dem entspricht, was der Verein für die Zukunft plant. Den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und China auf allen möglichen Ebenen zu fördern. Es wurden unter anderem Gespräche über gemeinsame Veranstaltungen in Deutschland und China geführt. Wir dürfen gespannt sein, wie sich dies weiter entwickelt.

    Wie geht es jetzt weiter? Nun, auf dem bisher geleisteten werden wir uns nicht ausruhen. Jetzt gilt es für das kommende Jahr Veranstaltungen zu planen und diese dementsprechend auch umzusetzen. Vor allem möchten wir gerne weitere Mitglieder als Freunde des deutsch-chinesischen Kulturaustauschs gewinnen. Denn je mehr wir sind, desto mehr können wir auch umsetzen. Sobald erste Neuigkeiten zu geplanten Veranstaltungen bereitstehen, werden wir sie gerne in der Rubrik "Veranstaltungen" darüber informieren.

    Über Vorschläge und Anregungen freuen wir uns sehr. Sollten Sie also eine Idee haben, teilen Sie uns diese gerne mit. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@dck-ev.de. Wenn Sie Mitglied werden möchten, können Sie den Antrag hier oder unter der Rubrik "Verein" runterladen. Wir freuen uns auf Sie!